Samstag, 27. Oktober 2012

Balance durch Loslassen und Vertrauen



Gestern seit langer Zeit wieder ein Gruppenausritt. Ein wunderschöner nebliger Herbsttag.
Courage, meine Mentorin auf vier Beinen, buckelt ganz gern, vor allem, wenn sie nicht auskann oder grad wieder zu viel Power hat.




Seit meinem Sturz vor einigen Jahren tu mir dann manchmal schwer mit dem Grundvertrauen, gerate in Panik und halte meine "Calyse" erst recht fest. Das geht gar nicht. Nachdem ich mir überlegt hatte was ich brauche um mich sicher zu fühlen und das auch in der Gruppe durchgesetzt hatte, traute ich mich sie wieder los zu lassen ...




Vorher gab es Denkanstoß von Brigitte. Siehe da, keine buckeln nur fein gallopieren.
Loslassen und vertrauen, dann entsteht Balance. Im Anschluss genehmigten wir uns eine kleine Pause mit Speis und Trank am Waldesrand ...





Wieder was dazu gelernt, dann ist enspannen auch wieder drin. Die Arbeit geht wie von selbst. Wenn alle Informationen gebündelt und verarbeitet sind, geht es weiter ohne Angst vor dem was ist. Im hier und jetzt mit Vorfreude auf das was kommt....




Nächste Woche wieder Sport mit Barbara ;-) mit Neugierde was sie so gemacht hat ....

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Joggen in der Stadt

Dienstag, feiner Morgenplauderlauf ...
Barbara musste rasch ins Büro und auch bei mir gings dann gleich weiter.
Auto zum Bekleben bringen - mein Firmenauto bekommt eine kleine Werbeeinschaltung;)
Im Anschluss zum ORF. Dort traf ich den Kulturjounalisten Klaus Totzler ...

Nach Sport am Morgen lauft der Arbeitstag immer gut. Viele neue Projekte stehen an.

Der Herbst, ganz im Zeichen des Sports und im Winter geht es weiter ....

Samstag, 20. Oktober 2012

Mentorin auf 4 Beinen ....

Kleiner sonniger Wanderausritt mit meinem (Herzens)Pferd. Sehr fein, vor allem bei dem Wetter. Sie ist auch eine tolle Mentorin. Im Umgang mit ihr verbessere ich mich in absolut klarer Ausdrucksweise . Vormachen kann man ihr sowieso nix, sie durchschaut alles. Zum Dank geh ich jetzt mit ihr trainieren. Sie hat derzeit wenig Kondition. Sie gallopiert gern. Nur hat sie ein bisschen zugelegt. Deshalb joggen wir zwischendurch jetzt auch gemeinsam, nebeneinander. Haben wir heute wieder mal getestet und macht echt Spaß. Fürs Radfahren ist das Reiten auch gut. Der Gleichgewichtssinn wird gestärkt.


Bin gespannt was Barbara von ihrem Wochenende zu berichten hat. Immerhin ist auch sie unterwegs ...
All das bringt weiter und schafft neue berufliche und kreative Ideen.

Freitag, 19. Oktober 2012

Yoga and more ...

Heute ist Yogastunde. Leider hat Barbara heute keine Zeit, aber sie ist beim Yoga ja auch schon viel weiter. Und vielleicht geht sich mit dem Rad auch noch was aus, davor oder danach, sind ja 20 Stunden + mehr Zeit ;-). Denn letztendlich haben Yoga und radfahren auch etwas gemeinsam. Das Rad steht im zentrum unseres gemeinsamen Trainings zum Weiterkommen. Die Geschichte hat irgendwo in der Mitte begonnen. Das macht sie spannend, wir kommen weiter, lernen dazu, bewegen uns vorwärts mit Erfahrungen aus der Vergangenheit. Die Geschichte geht weiter, der der Weg ist das Ziel ...

Kleiner Tipp, den ich von einem Freund auf G+ übernehme ...
http://www.criticalmass.at/  ...

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Kampftraining mit Mentorin für neue Kraft ;-)

Doch etwas müde von den Vorbereitungsarbeiten für die Medienkonferenz von Palindrome wollte ich schon passen. Barbara meinte, dann würde sie auch nicht gehen. Also gingen wir gemeinsam zum Training. Gut war das. Die Kraft kam zurück ;-) War eine super Stunde und die beste Vorbereitung. Es geht ums dranbleiben und weiterkommen. das hilft gegen alte Muster zu bestehen und den Körper mit Kraft für Neues zu versorgen ...

Montag, 15. Oktober 2012

Fit in den Herbst ...

Nach einer Woche krankheitsbedingter Sportpause haben wir heute die Woche mit einem feinen Morgenlauf gestartet. Unser Ziel.
Der Herbst steht ganz im Zeichen des Weiterkommens und der Fortbewegung ;-) Die Woche gibt es Kampftraining und Yoga und natürlich Weiterlaufen.

Zum Radtraining gibt es bald eine eigene Geschichte, war ja auch der Ausgangspunkt ...

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Yoga and no more ;)

Die Stunden hat uns im positiven Sinn so runtergebracht, dass wir beschlossen das Kampftraining auf einen anderen Tag zu verschieben...

Montag, 1. Oktober 2012

Morgenrunden

Feiner Morgenlauf im Volksgarten. https://maps.google.com/maps/ms?msid=201069917708990600027.0004caf9857dc2fc248d7&msa=0. So beginnt unsere Arbeits- und Sportwoche ;-) Mit klarem Kopf in die Woche, so macht Arbeiten Spaß, wir bewegen und laufend weiter ...
Morgen ist wieder Kampftraining angesagt.
Am Mittwoch tauschen wir mal die T-Shirts beim T-Shirt Swap Mob von REdUSE (GLOBAL 2000 ), vielleicht sogar ein Laufshirt, mal ein anderes ....